AddThis Social Bookmark Button

Portrait

Brigitte Wettengel

Jahrgang 1949 verheiratet seit 1984 mit Karl H. Wettengel, STD i.R.

  • seit Oktober 2007:
    Freiberufliche Tätigkeit im Bereich Organisationsberatung, Personalentwicklung, Coaching, Gesundheitsthemen, Team- und Abteilungsentwicklunge verschiedenen Unternehmen und Organisationen
  • Okt. 2005 bis Okt. 2007:
    Leiterin der Akademie Heiligenfeld GmbH, der Bildungsinstitution der Heiligenfeld Kliniken (Kliniken für Psychotherapie und Psychosomatik) innerhalb der gleichnamigen Unternehmensgruppe in Bad Kissingen und Waldmünchen
  • Jan.1995 bis Sept.2005:
    Leiterin und Geschäftführerin der Akademie des DRK e.V. (zentrale Bildungsinstitution des DRK für Führungskräfte), Bonn / Berlin / Göttingen
  • in dieser Zeit und bis heute:
    nebenamtlich tätig als Expertin für Beratung – Coaching - Training in Non-Profit-Organisationen und in Wirtschaftsunternehmen (u.a. bei Daimler AG, für die Akademie der Genossenschafts- und Raiffeisenbanken)

Weitere Funktionen in diesem Zeitraum und bis heute:

  • seit 2011 Mitglied der Gemeindevertretung Schauenburg (Ehrenamt)
  • seit 2006 Vorsitzende des DRK Kreisverband Kassel-Land (Ehrenamt)
  • seit 2001 ehrenamtliche Leitung des "Cantus Hoof" (Chor für geistliche Musik)
  • Berufenes Mitglied im berufspolitischen Ausschuss des Vereins für öffentliche und private Fürsorge, Berlin (2004-2005)
  • Vertretung des DRK in der KONFERENZ zentraler Bildungs­institutionen der Jugend- und Sozialarbeit (1995-2005)
  • Sachverständige beim DIHKT für kfm. Berufe im Gesundheits- und Sozialwesen (seit 2000)
  • Mitglied im Herausgeberkreis der Zeitschrift „Sozialwirtschaft“ des NOMOS-Verlags, Baden-Baden (2003-2005)
  • Mitglied im Beirat zum Studiengang „MBA für die Sozialwirtschaft“ der Universität Lüneburg (seit 2004)
  • Mitglied im Bundesjugendkuratorium der Bundesregierung

1988-1995 hauptamtliche Bundesreferentin für das Jugendrotkreuz (JRK) im DRK - Generalsekretariat in Bonn

  • Schuldienst als Realschullehrerin an einer Gesamtschule in Baunatal
  • davor Pädagogik-Studium und Staatsexamen an der Universität in Frankfurt / Main